Serpico Cabernet Sauvignon, McLaren Vale, Mitolo 2012

Serpico Cabernet Sauvignon, McLaren Vale, Mitolo 2012

Der Wein:

Dunkel rubinrot glänzt der Mitolo Serpico Cabernet Sauvignon im Glas. In der Nase ist dieser Rotwein unglaublich würzig mit erdigen Tönen, Aromen von Zedernholz, Gewürzen und Kaffeebohnen. Am Gaumen komplex, mit reichlich Tannin und einer eindrucksvollen Verschmelzung würziger und fruchtiger Noten mit Holztönen. Der Mitolo Serpico Cabernet Sauvignon reifte für 10 Monate in Barriques aus französischem und amerikanischem Eichenholz. Benannt ist dieser Rotwein nach dem berühmten Fim Serpico mit Al Pacino in der Hauptrolle. Als Frank Mitolo nach einem Namen für seinen Wein suchte, sah er den Film und wusste sofort, dass er seinen Wein Serpcio nennen würde. Denn dieser Wein ist genau wie der Hauptcharakter des Films kein Mitläufer, sondern eine Bewegung gegen den Storm. Das Weingut: Eine unglaubliche Geschichte und ein unglaublicher Erfolg, so lässt sich das Weingut Mitolo mit wenigen Worten sehr gut beschreiben. Bis in die 1990er Jahre war Frank Mitolo einer der größten Kartoffelproduzenten Australiens, entschied sich dann aber, den Kartoffeln den Rücken zu kehren und Wein zu erzeugen. Er traf auf Ben Glaetzer, damals erst knapp über 20 Jahre alt, sprach ihm das Vertrauen aus und das Ergebnis sind atemberaubende Rotweine, die von Weinkritikern mit Höchstnoten ausgezeichnet werden. Der Weinberg: Im Willunga District im McLAren Vale ist der Weinberg „Chinese Block“ gelegen, der die Trauben für diesen Rotwein liefert. Das Klima ist mediterran beeinflusst, die Böden bestehen aus einer Lehmschicht, die auf Sandstein lagert. (…)

Serpico Cabernet Sauvignon, McLaren Vale, Mitolo 2012

 

Serpico Cabernet Sauvignon, McLaren Vale, Mitolo 2012 online kaufen – mehr Infos hier!

Schlüsselwörter:  Default Category > Weinbauländer > Australien > Weinsorten > Rebsorten > Sonderangebote > Rotwein, trocken > Cabernet Sauvignon > McLaren Vale