Ripassa Valpolicella Superiore DOC – Zenato Azienda Vitivinicola S.R.L. –

Ripassa Valpolicella Superiore DOC - Zenato Azienda Vitivinicola S.R.L. - , , , ,

Ripassa Valpolicella Superiore DOC,

 

Hier geht´s zum Online Shop

 

,
Zenato Azienda Vitivinicola S.R.L.

Samtiger, edler Geschmack Der Ripassa Valpolicella Superiore DOC Rotwein aus Venetien zeigt sich von der mustergültigen Seite und lässt Kennerherzen höherschlagen. Die ersten Eindrücke aus dem Duft wiederholen sich am Gaumen. Der reichhaltige Ripassa Valpolicella Superiore DOC schmeckt nach Brombeeren, Kirschen und Pflaumen, wobei er die dunklen Früchte den roten Früchten vorzieht. Dazu passt die Winzigkeit von bitterem Rauch und dezenter Süße, die man im Geschmack ab und zu vernimmt. Der sinnliche Ripassa Valpolicella Superiore DOC Wein aus dem Weinbaugebiet Veneto beglückt mit seiner samtig weichen Textur genauso wie mit seinem Selbstbewusstsein und seiner Harmonie. An der Struktur und den Tanninen gibt es rein gar nichts auszusetzen. Kennzeichnend für den Amarone della Valpolicella vom Weingut Zenato ist, dass er gehaltvoller kaum sein könnte. Bis zum letzten Schluck eine Verführung Widmet man sich dem Ripassa Valpolicella Superiore DOC und zollt ihm dabei ausreichend Respekt, verwöhnt er die Sinne nach Strich und Faden. Weich und rund, langanhaltend und fruchtig sowie füllig, überzeugt der Abgang auf ganzer Linie. Der vielgelobte Ripassa Valpolicella Superiore DOC Rotwein aus der Weinbauregion Veneto offenbart einen zurückhaltenden Beiklang von Gewürzen im Finish, bleibt seinem Stil jedoch treu. Am besten führt man sich den nach der Ripasso-Methode gekelterten Amarone Rotwein bei einer Trinktemperatur von 18 °C zu Gemüte. Genießt man ihn als Speisebegleiter, begeistert er vor allem in Kombination mit gegrilltem oder gebratenem Fleisch sowie Salami und kräftigem Käse . Auch das Pairing mit Wild bietet sich an. Für Fans von italienischem Wein ein Muss Der herausragende Ripassa Valpolicella Superiore DOC Wein muss sich nicht im Schatten von seinen bekannteren, klassischeren Verwandten der Kategorie Amarone della Valpolicella verstecken. Er hat viel zu bieten und wurde mit reichlich Geduld sowie Expertise produziert. Die Weinkellerei Zenato hat sich für den Ripassa Valpolicella Superiore DOC Rotwein aus Venetien auf eine Cuvée von 85 % Corvina , 10 % Rondinella und 5 % Oseleta verlassen. 10 bis 15 Jahre alte Rebstöcke auf den vorteilhaft gelegenen Weinbergen des Valpolicella-Gebiets dienten als Grundlage. Die Trauben wurden im Oktober von Hand geerntet und konnten 10 bis 12 Tage lang in Edelstahltanks gären. Nach der abgeschlossenen Gärung wurde der Jungwein durch eine schonende Pressung von den Schalen getrennt und in andere Stahltanks gefüllt, um bis Januar darin zu ruhen. Um den Ripassa Valpolicella Superiore DOC zu gewinnen, durfte er dann 7 bis 8 Tage bei einer Temperatur von 25 bis 18 °C auf Amarone-Trester liegen. Abschließend erfolgte ein 18 Monate dauernder Ausbau in Eichenfässern, bevor der Ripasso-Wein aus Veneto einige Monate in der Flasche nachlagerte. Der Zenato Ripassa Valpolicella Superiore DOC Rotwein hat die hohen Bewertungen verdient. Er gehört bei Mundus Vini zu den Silbermedaillengewinnern und wurde von Wine Spectator mit 90 Punkten bewertet.

Jetzt Shop besuchen: Ripassa Valpolicella Superiore DOC

Ripassa Valpolicella Superiore DOC,
,
Zenato Azienda Vitivinicola S.R.L.