Maria Bobal, Valencia, De Moya 2014

Maria Bobal, Valencia, De Moya 2014

Der Wein:

Die Rotweincuvée Maria Bobal von De Moya wurde in erster Linie aus Bobal gekeltert und mit kleinen Anteilen Cabernet Sauvignons und Merlots verschnitten. Im Glas leuchtet dieser Wein in einem dunklen Rubinrot. Das Bukett ist äußerst Facettenreich mit würzigen Noten, nach und nach kommen immer mehr Aromen hinzu: Vanille, Kokosnuss, dunkle Beeren, Trockenfrüchte und Marmelade sind auszumachen. Am Gaumen rund und kraftvoll mit einem prägnanten, langen Abgang. Die Tannine sind gut eingebunden und angenehm weich und bleiben bis in den Abgang erhalten, wo sie auf reife Fruchtnoten treffen. Der Maria Bobal von De Moya reifte für 12 Monate in Fässern aus französischer Eiche. Das Weingut: Yves Laurijssens, der aus Belgien stammt, ist der Kopf hinter der Kellerei De Moya. In der spanischen Weinregion Valencvia konzentriert er sich auf die lokale Rebsorte Bobal, um aus ihr große Weine zu erzeugen. Die bis zu 95 Jahre alten Rebstöcke liefern hervorragende Trauben und damit die Grundlage für exzellente Weine. Leidenschaft und Fachwissen kommen hinzu – eine ideale Mischung! Die Weine sind übrigens nach Laurijssens Frau und Töchtern benannt. Der Weinberg: Die Trauben für diesen Wein stammen von Hanglagen in der DO Valencia, die in einer Höhe von rund 850 Metern über dem Meeresspiegel gelegen sind. Die Böden bestehen aus sandigem Lehm mit viel Geröll. Die Rebstöcke sind zwischen 15 und 40 Jahre alt. (…)

Maria Bobal, Valencia, De Moya 2014

 

Maria Bobal, Valencia, De Moya 2014 online kaufen – mehr Infos hier!

Schlüsselwörter:  Default Category > Weinbauländer > Spanien > Weinsorten > Rebsorten > Rotwein, trocken > Cabernet Sauvignon > Merlot > Valencia