Gigondas La Chasse des Princes Grenache Gigondas – Cellier des Princes –

Gigondas La Chasse des Princes Grenache Gigondas - Cellier des Princes - , , , ,

Gigondas La Chasse des Princes Grenache Gigondas,

 

Hier geht´s zum Online Shop

 

,
Cellier des Princes

Fruchtige Aussagekraft im Geschmack Der Gigondas La Chasse des Princes Rotwein aus dem Rhóne-Tal verkörpert die sortentypischen Aromen der Rebsorten , die in seine Cuvée eingeflossen sind. Er begeistert auch am Gaumen in erster Linie mit Waldfrüchten und Beeren. Neben der reifen, reichen Fruchtigkeit vernimmt man beim Gigondas La Chasse des Princes Wein aus dem bekannten Weinbaugebiet noch einen Unterton von Vanille, ohne dass er zu süß erscheint. Zum Ausgleich hiervon überrascht der Rotwein mit einem Hauch von Lakritze, der zu keinem Zeitpunkt zu herb wird. Der vielschichtige, in sich stimmige Gigondas La Chasse des Princes geizt nicht mit seinen Reizen. Vollmundig und recht kräftig, nimmt er von sich ein und hat Respekt verdient. Von Anfang bis Ende gelungen Entscheidet man sich für den Gigondas La Chasse des Princes Rotwein aus der Weinbauregion Róne-Tal, wird man es nicht bereuen. Der hochwertige Wein klingt herrlich lang nach und schafft es, Intensität mit Harmonie zu verbinden. Für den Gigondas La Chasse des Princes spricht, dass er zu keinerlei Extremen neigt. Beeren und ein Hauch von Süße sowie dezent bitterer Würze prägen das Finish. Der Gigondas La Chasse des Princes sollte bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C genossen werden und hat ungeteilte Aufmerksamkeit verdient. Zu aromatischem Käse macht der Gigondas La Chasse des Princes genauso viel Spaß wie zu deftigen Fleischgerichten. Gerade zu Rind und Wild passt er wunderbar, wobei er ein vielfältig einsetzbarer Speisebegleiter ist. Der Gigondas La Chasse des Princes vom Weingut Le Cellier des Princes mag eher etwas für Kenner sein, doch auch ambitionierte Anfänger können sich mit ihm anfreunden. Französischer Rotwein, der beeindruckt Der Gigondas La Chasse des Princes Wein stammt aus einer bekannten Appellation. Gigondas liegt im Süden des weltberühmten Rhóne-Tals und ist gemeinsam mit Chateauneuf-du-Pape und Rasteau für so manch einen edlen Tropfen zuständig. Die Winzer im und um das Dorf bieten vor allem Rotweine und Roséweine mit AOC-Status und legen das Hauptaugenmerk auf die Rebsorte Grenache . Sie spielt beim Gigondas La Chasse des Princes die Hauptrolle mit einem Anteil von 80 %. Daneben umfasst die Cuvée noch jeweils 5 % Cinsault und Mourvèdre sowie 10 % Syrah . Nach der manuellen Lese der Trauben von alten Reben wandert das Lesegut für den Gigondas La Chasse des Princes Rotwein zur Weinkellerei Le Cellier des Princes, wo nach dem Pressen eine Gärung bei einer Temperatur von 20 bis 30 °C stattfindet. Danach lagert der Gigondas La Chasse des Princes Wein acht Monate lang in Zementbehältnissen, bevor er in die schöne Flasche gefüllt wird. Er spielt wie die Verwandten namentlich auf eine `Jagd von Prinzen` an und besitzt ein Lagerpotenzial von fünf Jahren.

Jetzt Shop besuchen: Gigondas La Chasse des Princes Grenache Gigondas

Gigondas La Chasse des Princes Grenache Gigondas,
,
Cellier des Princes